SHB Continuous Update Service

SHB Continuous Update Service

Für Microsoft Dynamics 365
Business Central 
SHB Continuous Update Service
SHB Continuous Update Service

Weniger Aufwand und mehr Komfort für Sie und Ihr Team!

Mit unserem SHB Continuous Update Service (CUS) bleibt Ihre Business Central Version von nun an immer jahresaktuell, ohne, dass Sie sich selbst darum kümmern müssen! Wir bieten Ihnen komfortablen und schnellen Service für jedes kleine Update und für neue Versionen durch die Release Waves

  • Ihre Lösung bleibt immer jahresaktuell

  • Bessere Planbarkeit für Sie und Ihr Team

  • Sehr überschaubarer eigener Aufwand für Ihre Projektleiter:innen & Keyuser:innen

  • Deutlich reduzierte Ressourcenbelastung der Leistungsträger:innen

  • Weniger Ergänzungen, um Restriktionen alter Releases zu umgehen

  • Neue Business Central Funktionen sind schneller nutzbar

  • Gesetzliche Anforderungen können schneller erfüllt werden

  • Entkopplung von Prozessoptimierungen und Releasewechsel

Der SHB Continuous Update Service im Detail:

Das bietet Ihnen der SHB Continuous Update Service

Mit unserem SHB Continuous Update Service verfügen Microsoft Dynamics 365 Business Central Kund:innen immer über eine jahresaktuelle, auf ihre Bedürfnisse angepasste Lösung. Dabei ist es in erster Linie unsere Aufgabe, das individualisierte System aktuell zu halten. Sie und Ihr Team müssen selbst nur in geringem Umfang und dann primär auf technischer Ebene und zum Testen mitwirken.

Lehnen Sie sich zurück, denn wir übernehmen es von nun an, Ihre Lösung samt aller Anpassungen jährlich hochzuziehen und halten Ihre Mitarbeiter:innen im Rahmen kurzer „What’s New-Schulungen“ auf dem aktuellen Stand!

Business Central jahresaktuell​

Business Central

jahresaktuell

Ihre eingesetzte, individuell angepasste Lösung ist stets aktuell (halbjährlich aktuell bei Business Central Cloud oder jährlich aktuell bei Business Central On-Premise).

Weniger Ergänzungen der Standard-Version

Weniger Ergänzungen

der Standard-Version

 

Es werden erheblich weniger oder keine Ergänzungen mehr erforderlich, um Restriktionen zu umgehen, die sich aus der Verwendung veralteter Releases ergeben. 

Entkopplung von Prozessoptimierungen und Releasewechsel

Entkopplung von Prozessoptimierungen

und Releasewechsel

Gleichzeitig werden die Migration auf den neusten Systemstand und die Prozessoptimierungen entkoppelt, da Anpassungen auch noch gegen Ende eines Releases ökonomisch sinnvoll umgesetzt werden können. Somit werden Individualisierungen und Ergänzungen immer genau dann realisiert, wenn diese von Ihnen benötigt werden, ohne Rücksicht auf den aktuellen Systemstand und bevorstehende Releasewechsel. 

Neue gesetzliche Anforderungen sind leichter umsetzbar

Neue gesetzliche Anforderungen sind leichter umsetzbar

 

Mit dem CUS wird es für Sie einfacher, neuen gesetzlichen Anforderungen zeitnah und ohne aufwändige eigene Programmierungen nachzukommen. Diese werden für die aktuellen Systemversionen häufig vom Hersteller oder Partner bereitgestellt oder können von uns für eine größere Anzahl von Systemen im selben Releasestand umgesetzt werden (zum Beispiel wie bei der coronabedingten MwSt.-Umstellung 2020).

Deutlich reduzierter Aufwand für Sie und Ihr Team​

Deutlich reduzierter Aufwand

für Sie und Ihr Team

 

Der Kraftakt, den Keyuser:innen und Projektleiter:innen bisher für einen großen Releaswechsel vollziehen mussten, gehört der Vergangenheit an. Ihre Leistungsträger:innen können sich künftig wirklich auf ihr Kerngeschäft fokussieren.

Wettbewerbsvorteil durch Technikvorsprung sichern

Wettbewerbsvorteil durch

Technikvorsprung sichern

Gleichzeitig sind Sie mit dem SHB Continuous Update näher an der jeweils aktuellsten Systemversion und damit mehr am Puls der Zeit. Business Central User:innen sichern sich einen erheblichen Vorsprung vor dem Wettbewerb und können mit einer aktuellen Lösung viel einfacher und ohne technische Workarounds Partnermodule und Drittsysteme anbinden. Gerade in Zeiten von KI, IoT und Industrie 4.0 sind dies ganz wesentliche Wettbewerbsfaktoren. 

Die Zukunft des ERP-Updates

Continuous Update Service für Dynamics NAV und Business Central

Mit dem Wechsel von Microsoft Dynamics NAV auf Microsoft Dynamics 365 Business Central 2020 hat Microsoft seine Supportzyklen auf 12 + 6 Monate gekürzt. Damit ergibt sich für Business Central Kund:innen nun die Notwendigkeit, ihre Lösungen viel regelmäßiger aktuell zu halten, um unter Wartung zu bleiben.
 
Gleichzeitig bietet sich Ihnen nun die Möglichkeit, mit erheblich reduziertem Aufwand regelmäßig (d.h. jährlich/ halbjährlich) aktuell zu bleiben. Microsoft hat ab sofort die Voraussetzungen dafür geschaffen, mit einer individuellen Lösung praktisch permanent aktuell zu sein, ohne dabei regelmäßig einen Kraftakt vollführen zu müssen. Was früher Zukunftsvision war, wird nun für unsere Business Central Kund:innen Wirklichkeit!
 
Der SHB Continuous Update Service gilt für alle Kund:innen, die eine Version von Microsoft Dynamics 365 Business Central nutzen und die obligatorische kürzere Updatezyklen haben, um unter Wartung zu bleiben!

Klingt spannend?
Kontaktieren Sie uns jetzt für mehr Infos!
SHB Erfolgsstories: Unser Kundentag

Erfolgsstories mit SHB

Hier finden Sie Erfolgsstories und Anwendungsbeispiele von unseren Kund:innen, bei denen SHB4Projects bereits im Einsatz ist!

20220516-SHB_Andrea Reichert-17.jpg

Meet the Team

Wir sind SHB Business Solutions. Erfahren Sie mehr über einige unserer SHB-Team-Kolleg:Innen und finden Sie heraus, warum sie sich genau für SHB entschieden haben!

Unsere offenen Stellen: ERP Projektleitung SHB Business Solutions

Jobs bei SHB

Hier geht’s zu unseren offenen Stellen in der Projektleitung und Projektrealisierung. Außerdem suchen wir einen IT-System-Engineer und bieten Ausbildungsplätze als Fachinformatiker:in an.