Natalia Solovei - SHB Business Solutions

Die Vielfältigkeit meiner Aufgaben macht mir besonders Spaß:

Ich bin nicht nur Projektleiter und Berater, sondern bisweilen auch Mediator

Natalia Solovei,

ERP-Projektleitung

NATALIA SOLOVEI

 

Seit 2019 im SHB-Team

Darum SHB:

Ich habe mich für SHB entschieden, weil hier der Mensch im Vordergrund steht und hier eine flache Hierarchie herrscht. Bei SHB wird viel Wert auf eine Zusammenarbeit im Team gelegt, so dass die Hilfsbereitschaft von Kollegen sehr groß ist.

So arbeitet es sich bei SHB:

Mein Arbeitsalltag im Finance-Team von SHB ist eine Mischung aus Projektarbeit, Kundenbetreuung und einer Prise Humor mit den Kollegen. Die Vielfältigkeit meiner Aufgaben macht mir besonders Spaß: Ich bin nicht nur Projektleiter und Berater, sondern bisweilen auch Mediator zwischen dem Kunden und den internen Kollegen. Außerdem gefällt mir der informelle Austausch mit den Kollegen in der Küche.

Unsere Kunden kommen aus unterschiedlichen Branchen mit unterschiedlichen Schwerpunkten in der Wertschöpfungskette, sodass ich mir ein umfangreiches Wissen aneignen konnte.

 

Die Besetzung des Projektteams bei Kunden ist fachlich und organisatorisch von Projekt zu Projekt unterschiedlich, was eine flexible Anpassung an die Bedürfnisse von Kunden erfordert. 

Als Benefits gibt es ein Firmenauto und natürlich den ganzen Tag über Kaffee und Tee in unserer Küche.

Unsere Arbeitsatmosphäre:

Ich finde den Umgang mit den neuen und den Kollegen, die schon länger im Unternehmen sind, sehr respektvoll. Wir haben eine flache Hierarchie, sodass jeder zu Wort kommen kann. Auch mit meinen Vorgesetzten gibt es ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe, wo jeder seine Meinung äußern kann.

Dafür steht die Marke SHB:

Zuverlässigkeit, Professionalität, Toleranz & Respekt.

Was ich bei SHB bisher gelernt habe:

Es kommt selten so gut wie erhofft, aber auch selten so schlimm wie befürchtet.

Unser Standort in München, Ottobrunn:

Wir haben schöne, große Büros mit einer guten Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel. Die Bushaltestelle ist nur in wenigen Gehminuten entfernt und man braucht ca. 10 Min. mit dem Bus bis zur U-Bahn Haltestelle Neuperlach Süd.